Der Pfarrer von Ars über das Herz Jesu

Wenn wir das Herz Jesu nicht lieben, was werden wir dann lieben? In diesem Herz ist nur Liebe! Wie ist es möglich, dass wir das nicht lieben was so liebenswürdig ist? (heiliger Pfarrer von Ars)

Der heilige Pfarrer von Ars empfiehlt nachts bei schlaflosen Momenten sich in geistiger Weise vor den Tabernakel zu versetzen und zu beten: „Mein Gott, hier bin ich. Ich komme, um dich anzubeten, zu lieben, zu preisen, dir Liebe und Dank zu erweisen und dir zusammen mit den Engeln Gesellschaft zu leisten.“ Anschließend können wir weitere Gebete verrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s