Sonntag – der Tag des Herrn

Zitate von unserem emeritierten Papst Benedikt XVI. über den Sonntag.

Der Sonntag ist ein Gut für den Menschen. Dieser heiligen Tag ist nämlich für die Christen ein Tag des Gebets der es ihnen gestattet, die geistlichen Kräfte zu erneuern, indem ihr Leben durch das Hören und die Betrachtung des Wortes Gottes gestützt wird und sie sich vom Leib Christi nähren. Der Sonntag ist ebenso ein verdienter Tag der Erholung und der Entspannung, um sich gemeinsam in der Familie oder mit Freunden zu treffen. Ich ermutige alle, diese Zeit der Gnade zu leben, die mit der Sonntagsruhe gegeben ist! (Juli 2009)

Bildergebnis für papst benedikt heilige messe

Unser geistliches Leben hängt wesentlich von der Eucharistie ab. Ohne sie erlöschen der Glaube und die Hoffnung, und die Liebe erkaltet. Deshalb, liebe Freunde, rufe ich euch auf, immer mehr auf den würdigen Vollzug der Eucharistiefeiern zu achten, besonders der sonntäglichen, damit der Sonntag wirklich der Tag des Herrn ist und den alltäglichen Ereignissen und Tätigkeiten vollen Sinn verleiht, indem er die Freude und Schönheit des Glaubens zeigt. (Juni 2005)

Euch allen, liebe Freunde, möchte ich zurufen: Haltet den Sonntag heilig! Denn auch unser inneres Leben braucht Nahrung. Diese finden wir zuerst in der Betrachtung des Wortes Gottes. Der Heilige Geist stärke eure Gemeinschaft untereinander und begleite euch auf allen Wegen. (Februar 2006)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s