Vorbereitung auf Pfingsten

Am Sonntag in einer Woche feiern wir schon Pfingsten. Die Kirche bietet uns mit der Quatemberwoche, die diesen Montag beginnt, eine Vorbereitung auf dieses große und bedeutende Fest. Der Brauch der Quatemberfeiern geht auf eine alte christliche Tradition aus der apostolischen Zeit zurück. Er dient zur geistlichen Erneuerung und als Fastenwoche. Vor dem 2. vatikanischen Konzil waren die Mittwoche, Freitage und Samstage in diesen Wochen, die vier mal im Jahr vorkommen, auch vorgeschriebene Fast- und Abstineztage. Mittlerweile werden dieser Wochen kaum noch Beachtung geschenkt. Eigentlich sehr schade, dass diese Bräuche, wie die Quatemberwochen so stark angepasst worden sind, dass sie von vielen gar nicht mehr wahrgenommen werden und noch nicht mal mehr bekannt sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s